Die fitbox Kleve Niederreihn: Das Team II - fitbox Blog
Das, was die fitbox Kleve Niederrhein ausmacht, ist das Team. Heute geht es um Fabian, Personal Trainer und Regionalleiter der fitbox Niederrhein.
fitbox, Kleve, Niederrhein, Personal Trainer
373
post-template-default,single,single-post,postid-373,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Die fitbox Kleve Niederrhein: Das Team II

Das, was die fitbox Kleve Niederrhein ausmacht, ist das Team. Heute geht es um Fabian, Personal Trainer und Regionalleiter der fitbox Niederrhein. Neben Andreas und seinem Bruder spielt er die wichtigste Rolle in der fitbox Niederrhein. Von Anfang an ist er mit vollem Einsatz dabei.

Personal Trainer und Regionalleiter Fabian im Interview

Du bist selber aktiver Fußballer und trainierst regelmäßig EMS: wie sehr unterstützt Dich das Training auf dem Platz?

Ich merke einfach, dass ich beim EMS-Training wesentlich mehr Muskelanteil anspreche, als bei herkömmlichen Training im Fitnessstudio. Ich habe ein Jahr mit dem Fußball pausiert, bin dank EMS-Training aber immer noch genauso explosiv in meinen Bewegungen, wie vor meiner Pause. Als Torwart ist dies super wichtig. Gerade im Bereich der Sprungkraft tut mir das Training in unserer fitbox sehr gut. Ich bin ja nicht der größte Torwart, aber dank EMS merkt man die paar fehlenden Zentimeter nicht so sehr.

Wie stark verbindest Du Erfolge beim EMS-Training mit einer entsprechenden Ernährungsweise?

Es gibt ja den weisen Spruch : “ein Sixpack wird zu 80% in der Küche gemacht”. Das kann ich so nur unterschreiben. EMS-Training ist ein super intensives, effektives Training, welches auch noch zeitsparend ist. Aber es ist auch nur ein Training und kein Zaubermittel. Wer ein Trainingsziel erreichen will, der muss diszipliniert an seiner Ernährung arbeiten. Das macht am Anfang eher weniger Spaß, jedoch freut man sich umso mehr, wenn man erste Erfolge sieht. Dank unserer Ernährungskomponente in der fitbox unterstützen wir unsere Mitglieder auf dem harten Weg der Ernährungsumstellung. Achtet auf Eure Ernährung, denn Euer Körper wird es Euch danken.

Warum hast du dich für die fitbox entschieden?

Ich habe ein anderes Studium nach zwei Semestern abgebrochen. Es hat mich einfach nicht erfüllt. Als Vollblutsportler wollte ich wieder in diese Richtung. Der duale Bachelor “Fitnesswissenschaften und Fitnessökonomie” war dabei für mich perfekt. Das Konzept der fitbox ist super, aber letztendlich haben mich die persönlichen Gespräch mit Andreas zur fitbox gebracht. Mit ihm zusammen ein Studio hochzuziehen war auch ein großer Anreiz. Bis jetzt habe ich keine Sekunde bereut und stehe zu 100% hinter unserer Vision.

Das Team

Die fitbox ist nun ein Jahr in Kleve am Markt: Was war bis dato Dein persönliches Highlight?

Es ist super schwer einen bestimmten Moment herauszufiltern. Natürlich war die Eröffnung in Kleve ein großes Highlight. Wir lachen uns heute noch darüber kaputt, wie steinig der Weg bis zu Eröffnung war. Aber ich finde die kleinen Highlights machen das ganze so erfüllend. Glückliche Mitglieder sind immer ein Glanzpunkt. Vor allem freut mich aber die Entwicklung meiner Mitarbeiter. Wie Alischa, Fabio und Mariana sich machen, erfüllt mich mit Stolz und macht mich sehr glücklich. Dazu kommen auch unsere Aushilfen wie Julia und Julie, so viel Herzblut ist nicht selbstverständlich. Ich habe also viele Highlights.

Was macht für Dich den perfekten Personal Trainer aus?

Der perfekte Personal Trainer hat natürlich fachliche Kompetenz und weiß was er mit dem Mitglied macht. Jedoch finde ich Empathie und Freundlichkeit fast wichtiger. Jedoch sollte ein guter Personal Trainer auch reden können. Er ist ebenso Entertainer, wie “Kummerkasten” der immer ein Ohr für seine Mitglieder hat. Die Mischung macht den perfekten Personal Trainer aus meiner Sicht aus.

Wenn Du mehr von dem Team der fitbox Kleve Niederrhein sehen möchtest, dann klicke hier. Du interessierst Dich für ein duales Studium in einer wachsenden Branche und möchtest von Beginn an Verantwortung übernehmen? Werde Teil der fitbox Family.

Quelle: fitbox Kleve Niederrhein

2 Kommentare
  • Nele
    Gepostet um 16:50h, 08 September Antworten

    Hallo zusammen;) Ich bin ebenso der Meinung das der perfekte Personal Trainer eine fachliche Kompetenz haben sollte und das er weiß was er mit dem Mitglied macht. Leider ist das nicht in allen Studios so. Eure Seite ist Super;)

    • Moritz
      Gepostet um 08:48h, 11 September Antworten

      Vielen Dank für Dein Feedback Nele.
      Wir freuen uns, dass Dir unser Blog gefällt! 🙂

Verfasse einen Kommentar

Follow us on Instagram