Newsletter

News zu EMS, Fitness und Ernährung

FOCUS BUSINESS: fitbox ist erneut Top-Arbeitgeber des Mittelstands 2019 im deutschsprachigen Raum

12.12.2018

Bereits zum zweiten mal hat das Magazin FOCUS BUSINESS die Top-Arbeitgeber des Mittelstandes in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) ausgezeichnet. fitbox hat sich dabei um 4 Plätze gegenüber dem Vorjahr verbessert. Die FOCUS Fachjury hat fitbox auf Rang 10 (Vorjahr Rang 14) in der Kategorie „Gastronomie, Hotellerie, Entertainment, Fitness und Tourismus“ gesetzt.

Erneut steht im Ranking vor fitbox kein anderer Arbeitgeber aus dem Umfeld Fitnessstudios oder Fitnessdienstleistungen, was fitbox nach 2018 auch im Jahr 2019 laut FOCUS Ranking zur mittelständischen Nr. 1 unter den Arbeitgebern in der Fitnessbranche macht.

Nr. 1 Arbeitgeber der Fitnessbranche

Insgesamt 2.800 Top-Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz schafften es auf die Rangliste der aus Arbeitnehmersicht beliebtesten mittelständischen Firmen. Um die Liste der Top-Mittelständler zu erstellen, hat FOCUS Business mit der Arbeitgeberbewertungsplattform kununu.com sowie dem Marktforschungsunternehmen Media Market Insights kooperiert. Dazu wurden 750.000 Unternehmensprofile mit mehr als 3 Millionen Arbeitgeber-Urteilen ausgewertet. 

Schlüssel zum Erfolg: Einzigartige Unternehmenskultur 

Dr. Björn Schultheiss, Geschäftsführer von fitbox: „Nach 2018 auch für 2019 erneut diese Anerkennung zu bekommen freut uns enorm und zeigt, dass wir in Zeiten, wo es immer schwerer wird gutes und passendes Personal zu finden, auf dem richtigen Weg sind." Sein Partner und Geschäftsführer Ingo Huppenbauer ergänzt: "Das Identifizieren, Anbinden und langfristige Binden von guten Kollegen ist schwer und wird auch zukünftig kaum einfacher. Unser Schlüssel ist eine einzigartige Unternehmenskultur, die wir als Geschäftsführer vorleben und pflegen. Eine gesunde Mischung aus exzellenter, professioneller Performance und enorm viel Lockerheit, Spaß und Lachen. Eine Gratwanderung für viele neue Kollegen und gleichzeitig ein grandioser "Filter" für den Match zwischen Mensch und Unternehmenskultur."

Methodik des FOCUS Rankings

Das Ranking stützt sich auf rund 750.000 Unternehmensprofile mit mehr als 3 Millionen Arbeitgeber-Urteilen des Bewertungsportals Kununu. Berücksichtigt wurden Unternehmen mit mindestens elf und höchstens 500 Mitarbeitern. Um in die finale Auswahl zu kommen, mussten sie bestimmten Kriterien genügen – zum Beispiel ihren Sitz in der DACH-Region haben, auf Kununu mit mindestens 3,5 von fünf Punkten oder besser bewertet sein und eine Mindestanzahl an aktuellen Kununu-Bewertungen vorweisen können. Die finale Platzierung ergibt sich aus einem Punktwert (zwischen 100 und 200), der aus zwei Faktoren errechnet wurde: dem Bewertungsschnitt und der Anzahl der Bewertungen auf Kununu - basierend auf der Mitarbeiterzahl: So wird gewährleistet, dass nur Unternehmen mit ähnlichen Rahmenbedingungen miteinander verglichen werden. Jeder der in der Top-Liste genannten Mittelständler wird als "Top Arbeitgeber Mittelstand 2019" ausgezeichnet. Das Ranking erscheint in Focus-Business „Arbeitgeber des Mittelstands“. Erstveröffentlichungstag ist der 27. November 2018.

 

Quelle: fitbox GmbH und Focus Line Extensions GmbH / BURDA NEWS